Festival ABC

Abfall

Um dem Abfall-Chaos möglichst vorzubeugen, werden wir euch gegen ein Depot von CHF 5.- bei eurer Ankunft einen Abfallsack abgeben. Ihr könnt diesen bei eurer Abreise - zusammen mit eurem Alters-Kontroll-Bändchen - abgeben und wir erstatten euch das Depot zurück (sofern sich im Abfallsack nicht nur Luft befindet).

Ausserdem bitten wir euch im Allgemeinen ein wenig Ordnung zu halten (dies gilt vor allem bei den angrenzenden Wäldern und dem Weg zwischen Parkplatz und Festival-Gelände). Es erspart uns eine Menge unnötiger Aufräumarbeiten und hinterlässt auch bei etwaigen Spaziergängern einen guten Eindruck. Wir hoffen da auf eure Mithilfe.

Ausweiskontrolle

Wir werden am Eingang bei jedem Besucher eine Ausweiskontrolle durchführen (das Mindestalter beträgt 16 Jahre). Also achtet bitte darauf, dass ihr eure ID etc. (es gelten sämtliche Ausweise, auf denen irgendwo euer Geburtsdatum ersichtlich ist) mitnehmt.

Camping

Campieren ist nur in dem dafür vorgesehenen Bereich erlaubt. Der Campingplatz ist von Freitag, 08.09.2017 12:00 Uhr bis Sonntag, 10.09.2017 14:00 Uhr geöffnet. Es wird eine Campinggebühr von CHF 5.- erhoben.

Einlass

Einlass ist am Freitag, 08.09.2017 um 12:00 Uhr. Es wird nicht möglich sein früher anzureisen.

Essen & Trinken

Für euer leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Feuer

Offene Feuer auf dem Campingplatz sind nicht erlaubt (abgesehen von Grill, Gaskocher etc.). Der Veranstalter wird eine allgemeine Feuerstelle zur Verfügung stellen.

Frühstück

Am Samstag und Sonntag (jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr) werden wir euch ein Frühstück anbieten.

Fundbüro

Alle gefundenen/verlorenen Gegenstände können am Eingang abgegeben/abgeholt werden. Oder ihr verkauft sie bei eBay.

Gehörschutz

Gehörschütze können am Eingang und an der Bar gratis bezogen werden.

Generatoren

Generatoren sind auf dem Zeltplatz/Parkplatz nicht erlaubt.

Gewalt

Wer das Gefühl hat, sich in irgendeiner Form daneben zu benehmen, wird ohne jegliche Vorwarnung vom Festival-Gelände geschmissen (natürlich nicht, ohne vorher noch ausgiebig geteert und gefedert zu werden).

Glas

Glasgegenstände jeglicher Art sind auf dem gesamten Gelände verboten und werden allenfalls am Eingang abgenommen. Wer aus speziellen Gründen auf Glasbehälter etc. angewiesen ist (z.B. aus medizinischen Gründen), soll sich am Eingang bei den Securitas melden.

Haftung

Jeder Besucher nimmt auf eigenes Risiko am Festival teil. Ausserdem ist jeder Besucher dazu verpflichtet, Massnahmen zur Gewährleistung der eigenen Sicherheit zu ergreifen. Jeder Besucher ist verantwortlich für sein Eigentum, das er mitbringt. Der Veranstalter haftet nicht für verlorenes oder beschädigtes Eigentum. Der Veranstalter ist nicht haftbar für rechtliche Verstöße, Diebstahl, Verletzungen oder Schäden (insbesondere durch Dritte), die im Rahmen des Festivals entstehen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Risiko auf Schädigung des Gehörs aufgrund des erhöhten Lärmpegels in Zusammenhang mit dem Besuch des Festivals besteht. Der Veranstalter kann nicht für allfällige Schäden in diesem Zusammenhang haftbar gemacht werden.

Handel

Der Handel jeder Art ist ohne Autorisierung auf dem gesamten Gelände verboten.

Infopoint

Wir werden einen Infopoint einrichten, bei dem alle aktuellen Festivalinfos ersichtlich sind. So können eventuelle Band-Verschiebungen, oder sonstige wichtige Informationen schnell an alle Besucher transportiert werden.

Lärm

Wie immer ist natürlich auch die Lärmauswirkung auf die Nachbarn ein Thema. Das Festival-Gelände ist zwar relativ abgelegen (es befindet sich hinter einem Berg/Hügel), aber vor allem auf dem Parkplatz solltet ihr darauf achten, in der Nacht möglichst ruhig zu sein (da sich Vis-à-Vis ein Hof befindet und wir diese Anwohner nicht unbedingt verärgern möchten). Wir hoffen auch hier auf eure Mithilfe.

Merchandise

Auf dem Festival-Gelände wird es mehrere Merchandise-Stände geben.

Parkplatz

Es darf nur in dem dafür vorgesehenen Bereich parkiert werden. Bitte befolgt dazu die Anweisungen des Verkehrsdienstes. Es wird eine Parkgebühr von CHF 5.- erhoben.

Achtung: Es ist nicht erlaubt auf dem Parkplatz zu campieren.

Sanitäre Anlagen

WCs und Duschen sind vorhanden.

Sanitäter

Alle eure Weh-Wehchens (abgesehen von geistigen Schäden) können im Sanitätszelt behandelt werden.

Shuttlebus

Vom Bahnhof Otelfingen her werden wir euch einen Shuttlebus zur Verfügung stellen. Um die Kosten ein wenig zu decken, wird der Fahrer von jedem Fahrgast den Betrag von CHF 5.- kassieren (bitte passend bereithalten). Details zu den Fahrzeiten findet ihr HIER.

Sicherheitspersonal

Dem Sicherheitspersonal ist strikte Folge zu leisten!

Waffen

Das mitnehmen von Waffen, Feuerwerkskörpern und ähnlichen Gegenständen ist strengstens verboten!

Wohnmobil

Es ist grundsätzlich möglich im Wohnmobil zu übernachten (auf dem Parkplatz). Grill/Party/Musik etc. ist jedoch untersagt, da es Anwohner in der Nähe hat.

Partner

Tickets

Sichere dir JETZT dein Ticket!
ticket